Leckeres Eiweißbrot zum Selberbacken

Mit Lariel das Wasser entdecken und erleben

Leckeres Eiweißbrot zum Selberbacken

31.05.2019 Allgemein 0

Da ich total gern auch mal Brot esse (geht natürlich schneller, als eine Mahlzeit zu kochen), möchte ich Euch gern mal mein Lieblings-Brotrezept beschreiben:

Zutaten für 1 Brot im Brotbackautomaten gebacken:
125 ml lauwarmes (verwirbeltes) Leitungswasser, 150 g Sojajoghurt (natur, ungesüsst) – alternativ geht auch normaler Joghurt), 50 ml Sonnenblumenöl (Bio), 350 g Weizenmehl und 200 g Dinkelmehl, 2 Teelöffel Himalaya-Salz , 2 Teelöffel Rohrohrzucker, 2 geraspelte Möhren und 50 g Leinsamen (gern auch geschrotet), 1/2 Päckchen Trockenhefe

In meinen Brotbackform fülle ich zuerst das lauwarme Wasser, den Joghurt und das Öl, 2 Teelöffel Salz und die Leinsamen.

Dazu kommt das Mehl. Auf das Mehl gebe ich den Zucker und die Hefe und ein Esslöffel lauwarmes Wasser und verrühre die Zucker-Hefemischung mit dem Wasser bis es klebrig ist.

Obendrauf gebe ich die Möhrenraspeln.

Ich backe alles mit einem normalen Brotprogramm (ca. 3 Stunden).

Dieses selbstgebackene Brot verströmt einen herrlichen Geruch, schmeckt megalecker und ist gesund 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.