Lieblingsgedicht

Mit Lariel das Wasser entdecken und erleben

Lieblingsgedicht

05.06.2019 Allgemein 0

ich möchte gern irgendwo sitzen
und die Zeit zöge an mir vorbei
und es würde mich gar nicht bekümmern
denn ich fühlte mich sorglos und frei

ich möchte gern irgendwo stehen
am Meer oder Waldesrand
und ich winkte dem Wind und den Wolken
mit locker erhobener Hand

ich möchte gern irgendwo gehen
wo ich vorher noch niemlas war
und ich würde lachen und singen
und fühlte mich wunderbar

Wenn ich dieses wunderbare Gedicht lese,
versetzt es mich an schöne Orte mit schönen Erinnerungen –
leider ist mir der Autor unbekannt.

Habt Ihr auch ein Lieblingsgedicht oder Lieblingsbuch?

Holt es mal wieder raus und nehmt Euch Zeit, es zu lesen
… bei einem Cappuccino oder einem Glas frischem Wasser und vielleicht gibts dazu ein Stück Kuchen ?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.